HOME

Sanierung der Ringanlagen in Freiberg

Die historischen Wallanlagen sind Bestandteil des Grüngürtels der Altstadt.

Als Kulturdenkmal wurden die Ringanlagen unter gartendenkmalpflegerischen Zielstellungen und unter Gesichtspunkten heutiger Nutzung saniert.

Neben der Sanierung alter Wege entstanden neue Promenaden mit Beleuchtung und Alleebäumen. Sitznischen und wegebegleitendes Kinderspiel laden zum Verweilen ein.

(zu Wanderweg mit Karte)

 

Auftraggeber: Stadt, Freiberg, Grünflächenamt-/ Tiefbauamt

Bauzeit: 2000 ? 2005 in drei Bauabschnitten, über Oßwald Landschaftsarchitektur